Warning: require() [function.require]: open_basedir restriction in effect. File(/usr/share/php/head_includes.php) is not within the allowed path(s): (/home/www/web719/html/:/home/www/web719/phptmp/:/home/www/web719/files/:/home/www/web719/atd/:/usr/share/php) in /home/www/web719/html/templates/lernvid.com_001/index.php on line 6

Aktuell

Am 09. Oktober ist die JHV geplant. Beginn 20 Uhr.

Anmeldung

Jahreshauptversammlung 2020

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorstand Bernhard Wenning

2. Protokoll der JHV 2019  (Protokoll  JHV2019 hier nachlesen)

3. Kassenbericht Jutta Schlicht

4. Entlastung des Kassiers

5. Jahresberichte

5.1 des 1. Vorstands Bernhard Wenning

5.2 des 1. Sportleiters Martin Böll

5.3 der 1. Damenleiterin Christa Reindl

5.4 der 1. Jugendleiterin Susanne Nentwich

6. Änderung der Vereinssatzung (siehe Anlage)

7. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Anträge, die in der Jahreshauptversammlung behandelt werden sollen, sind eine Woche vor Versammlungsbeginn schriftlich beim 1. Vorstand einzureichen. Alle Mitglieder, die an der Jahreshauptversammlung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis spätestens 04.10.20 per Mail ( This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) schriftlich anzumelden. Es gelten die einschlägigen Hygiene- und Abstandsregelungen. Zutritt zur Versammlung kann nur mit Mund-/Nasenschutz gewährt werden.

Schießbetrieb eingestellt

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gastschützen,

Die Ausgangsbeschränkungen wurden für Gaststätten von der Staatsregierung zwar gelockert. Das bedeutet aber für uns nicht, dass wir die Bewirtung im Schützenhaus wieder aufnehmen. Zum einem wollen wir unsere Mitglieder, die sich im Wirtschaftsbetrieb einsetzen, nicht gefährden und zum anderen stellen die Hygienevorschriften (Mundschutz tragen und dauernde Desinfektionen der Tische und Gegenstände) eine zusätzliche Belastung  für das rare Personal dar. Bei der nächsten Sitzung im Oktober beurteilen wir die Situation neu und entscheiden dann über das weiter vorgehen.

Der Schießbetrieb wäre seit 8. Juni unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder möglich. Wir haben uns entschlossen das Training frühesten nach der Sommerpause zu beginnen. Erstens der Verwaltungsaufwand ist groß und zweitens sollen Mitte Juli die Umbauarbeiten an den Schießständen beginnen. Worin liegt der Aufwand? Die Schützen müssten sich für bestimmte Standzeit anmelden, damit die Wartezeiten nicht zu lang sind. Aufsichten sind nicht nur für die Sicherheit am Stand zuständig, sie müssen auch die Einhaltung der Hygienevorschriften der Schützen am Schießstand und im Wartebereich überwachen. Genaueres könnt ihr unter diesem Link erfahren.

 

 Hygienekonzept zum Nachlesen

 

Wir wünschen euch allen:" bleibt gesund."

 

 

Faschingsgaudi 2020

 

Bei den 10. Neuauflge der Original Siegritzer Faschingsgaudi war der Spaß vorprogrammiert. Die Spezialdisziplin für 2020 war
"Sternl schmeißen". Bester Sternlschmeißer war Benjamin mit 28 Punkten , gefolgt von Susanne mit 14 Punkten und Wolfgang
mit 12 Punkten. Susi als Panzerknacker erhielt den Sonderpreis für die Verkleidung. Die Einnahmen werden für die
Vereinsjugend verwendet.

 

Sommerbiahtlon 2019

l

Bei super Laufwetter starteten Läufer von 3 bis 75 Jahren auf die anspruchsvolle  Strecke
Um 10 Uhr war der Sprint angesetzt und um 12:30 der Massenstart. Die Teilnehmer schafften
ihre Strecken mit einigen persönlichen Bestleistungen. Kerstin Schmidt zeigte mal wieder
ihr Können und lief die 3km ohne Schießfehler in 11:28. Auch die vier Schießen im Massenstart
schaffte sie ohne Strafrunde.
Im Hobbylauf lief die Jüngste mit Jahrgang 2016 bei den Bambinis mit und konnte einen Pokal
mit nachhause nehmen.

 

 

Muttertagsschießen 2019

Muttertagsschießen in Siegritz

 

Damenleiterin Christa Reindl konnte 31 Teilnehmer begrüßen.

Geschossen wurde auf eine umgedrehte Glücksscheibe und die Punkte der drei Schüsse zusammengezählt.

Martin Böll schaffte die maximalen 54 Punkte und durfte als erster aus dem Blumenmeer auswählen.

Zweiter wurden Benjamin Wenning und Matthias Hirsch mit jeweils 48 Punkten.

Auch Thomas Schlosser und Lisa Neugirg waren mit 46 Punkten vorne mit dabei.

Christa Reindl hatte schon vor zwei Wochen begonnen, für das Blumenparadies zu sammeln. So konnten auch die hinteren Platzierungen noch auswählen und alle Teilnehmer hatten für den Muttertag ein passendes Geschenk.