Warning: require() [function.require]: open_basedir restriction in effect. File(/usr/share/php/head_includes.php) is not within the allowed path(s): (/home/www/web719/html/:/home/www/web719/phptmp/:/home/www/web719/files/:/home/www/web719/atd/:/usr/share/php) in /home/www/web719/html/templates/lernvid.com_001/index.php on line 6

Aktuell

Am 21.02. Original Siegritzer Faschingsgaudi am Luftdruckstand ab 19.23 Uhr

Anmeldung

Wieder ganz oben - Zwei Titel für Kerstin Schmidt

Etwa 120 Biathleten aus 14 Landesverbänden kämpften auf der neuen Biathlonanlage im Harz, St. Andreasberg,  mit dem Kleinkaliber um den deutschen Meistertitel. Unter ihnen war auch die mehrfache Weltmeisterin Kerstin Schmidt (Edelweiß Siegritz) vom Oberpfälzer Schützenbund. Das spannende Duell an der Spitze der Damen zwischen ihr und der ewigen Konkurrentin Jana Landwehr (BSGi  Huckarde) gehörte zu den Highlights der Titelkämpfe.

Beim Massenstart Rennen über 5 km konnte sich Schmidt mit nur drei Schießfehlern gegen ihre Konkurrentin, die fünf Mal das Ziel verfehlte, durchsetzen. Somit gewann Kerstin Schmidt  Gold vor Landwehr.

Im Sprint  (3 km) zeigte Schmidt ihre Laufstärke und Schießleistung auch auf der Kurzstrecke und holte ebenso die Goldmedaille.   Quelle: nach:  Der neue Tag, 11.09.2019

Liebe Kerstin  --  Herzlichen Glückwunsch zu diesen Deutschen Meistertiteln!

Großer Bahnhof in Siegritz für Kerstin Schmidt

 Der Schützenverein Edelweiß Siegritz empfing am Samstag, 22. September 2018,  mit Böller- und Kanonenschüssen, einem Willkommensbanner und dem bayerischen Defiliermarsch seine Dreifachweltmeisterin Kerstin Schmidt.

Viele Gratulanten aus Nah und Fern drückten der Goldmedaillenträgerin die Hand. Drei auf einen Streich weltweit ist bisher die Krönung der sportlichen Laufbahn von Kerstin Schmidt. Auch die Politprominenz Johannes Reger, Tobias Reiß und Jutta Deiml gratulierten persönlich. Ebenso fand Landessportleiter Ludwig Meyer vom OSB lobende Worte. Überraschend für alle hatte Vereinsvorsitzender Bernhard Wenning sogar noch eine Videobotschaft vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder für Kerstin Schmidt auf Lager. In sehr persönlichem Ton gratulierte er und betonte die Bedeutung der drei Goldmedaillen für die Region und für Bayern.

Alle Gratulanten waren sich einig, dass man so erfolgreiche Leistungen nur mit Unterstützung der Familie und vor allem mit viel persönlichem Ehrgeiz, Disziplin, Talent und hartem Training erreichen kann.

Quelle: Der neue Tag, Weiden

 

 

Gold und Silber bei der Deutschen Meisterschaft

Gleich nach der WM in Südkorea schlug Kerstin Schmidt bei der Deutschen Meisterschaft Sommerbiathlon 2018 im Arber Hohenzollern Skistadion am großen Arbersee wieder zu.

Beim Massenstart am 15. September erkämpfte sich Kerstin Schmidt in der Disziplin KK den 2. Platz mit einer Silbermedaille.

In der Disziplin Luftgewehr holte sich Kerstin Schmidt beim Massenstart den Deutschen Meistertitel mit dem 1. Platz und einer Goldmedaille.

Zu diesen hervorragenden Leistungen gratulieren wir ganz herzlich!!

 

 

Drei WM-Goldmedaillen

Drei Goldmedaillen bei der ISSF-Weltmeisterschaft

für Kerstin Schmidt vom Schützenverein Edelweiß Siegritz

Bei der Sommerbiathlon-Weltmeisterschaft in Changwon in Südkorea mit mehr als 1.800 Schützen aus 90 Nationen holte Kerstin Schmidt dreimal Gold.

Das erste WM-Gold holte Kerstin im Einzelwettbewerb in einem sehr anstrengenden und spannenden Wettbewerb mit einer guten Sekunde Vorsprung.

Das zweite WM-Gold konnte sich Kerstin in der Frauenstaffel mit zwei Minuten Vorsprung sichern.

Aller guten Dinge sind drei: das dritte WM-Gold erkämpften sich Kerstin Schmidt und Sven Müller im Target-Sprint-Mixed-Team mit spannenden drei Zehntelsekunden Vorsprung auf die Verfolger.

 

               

                                                      Bilder: ISSF

Liebe   Gold-Kerstin   --  Wir sind stolz auf dich!

 

Qualifikation zur Weltmeisterschaft im Target Sprint

Qualifikation zur Weltmeisterschaft im Target Sprint-

Kerstin Schmidt auf dem Siegertreppchen: dreimal Platz 2

 

Bei den ISSF World Tour Target Sprint German Open in Suhl konnte

Kerstin Schmidt am 23. und 24. Juni 2018 im Einzelstart und im Mixed Team jeweils den 2. Platz belegen.

Parallel zum Weltcup fand in Suhl am 23. Juni 2018 auch die Deutsche Meisterschaft im Target Sprint 2018 statt.
Es war zugleich das vierte und letzte Qualifikationsrennen für die Weltmeisterschaft in Changwon (Südkorea) im
September 2018. Hier belegte Kerstin Schmidt im Einzelstart den 2. Platz und sicherte sich damit einen der Startplätze.

Zu diesen hervorragenden Leistungen gratulieren wir ganz herzlich.